Zum Inhalt springen

Vereinsservice  

"Was kostet es uns, es nicht zu tun?

Web-Seminar mit dem Start Up Klubtalent über Hauptamtlichkeit im Verein

Marthe-Victoria Lorenz von Klubtalent referierte zum Thema Hauptamt in Vereinen

Wie können Vereine hauptamtliche Strukturen schaffen, diese für sich nutzen und  finanzieren? Darum ging es in einem Web-Seminar mit dem Start Up Klubtalent und dem BTTV am Dienstagabend. 25 Vereinsvertreter/innen hatten sich für den Info-Abend angemeldet, in dem Marthe-Victoria Lorenz von Klubtalent für das Hauptamt in Vereinen warb und entsprechende Möglichkeiten aufzeigte.

"Wenn Geld keine Rolle spielen würde, würde ich am liebsten den ganzen Tag in meinem Verein arbeiten", legte Lorenz ihre persönliche Sichtweise dar. Vielen im Verein tätigen Personen wird es wohl ähnlich gehen, aber zum Brot- und Butter-Erwerb im ehrenamtlich geprägten Sport reicht das eben meist nicht. Dennoch - so Lorenz - hätten sich bereits 5700 Vereine in Deutschland entschieden, einen anderen Weg zu gehen und mehr auf hauptamtliche Strukturen zu setzen, um den Verein nach vorne zu bringen.

Wie sich Hauptamtlichkeit in größeren, aber auch kleineren Vereinen (mit ca. 100 Mitgliedern) finanzieren lasse, rechnete Lorenz modellhaft vor und machte insbesondere klar, dass sich mithilfe von Hauptamtlichkeit die Einnahmenseite steigern ließe, unter anderem durch Crowdfunding-Aktionen, Beantragung von Fördergeldern, Mitgliedergewinnung und auch die Anpassung von Beiträgen bei gleichzeitig verbessertem Angebot. Bei der Entscheidungsfindung solle man sich die Fragen stellen: "Was kostet es uns, es zu tun?", aber vor allem auch: "Was kostet es uns, es nicht zu tun?", betonte Lorenz.

Ein Verein, der eine Person in Kürze fest anstellt und damit neue Ziele erreichen möchte, ist der Basketball-Club Jade Giants aus Wilhelmshaven. Vorsitzender Christian von Bargen berichtete im Web-Seminar über die Idee und den von Klubtalent begleiteten Prozess, im Verein die hauptamtliche Stelle zu schaffen.

Wer an dem Thema Hauptamtlichkeit im Verein interessiert ist und mehr Informationen haben möchte, der kann sich bei Klubtalent melden, per E-Mail unter: hallo@klubtalent.org

Der Württembergische Fußballverband hat ein ähnliches Web-Seminar mit Klubtalent veranstaltet und auf seinem YouTube-Kanal zur Verfügung gestellt. Zur Aufzeichnung

Zur Homepage von Klubtalent

Aktuelle Beiträge

26.04.2018 19:30 TSV Biebelried

EINLADUNG (letzter) KREISTAG

anbei die Einladung zum diesjährigen letzten Kreistag des Kreises Kitzingen